Zuletzt aktualisiert
16. September 2015
Nutzungsbedingungen
Freie Nutzung. Quellenangabe ist Pflicht.

Beschreibung

Um den Kantonen die Möglichkeit zu geben, den Schutz der Auengebiete von wahrscheinlich nationaler Bedeutung möglichst rasch an die Hand zu nehmen liess das BUWAL 1987 eine detaillierte Vegetationskartierung der Objekte der Vernehmlassungsversion zu Handen der Kantone ausarbeiten. Für eine Mehrzahl der nach der Vernehmlassung vergrösserten Objekte wurden nachträglich nach der gleichen Methode Vegetationskarten erstellt. Eine grössere Anzahl dieser, sowie alle im Rahmen der 2. und 3. Ergänzung sowie der Revision 2007 neu ins Inventar aufgenommenen Objekte (ohne alpine Auen) wurden mit Hilfe von photogrammetrierten Infrarot-Luftbildern nach dem gleichen System kartiert.

Ressourcen

Zusätzliche Informationen

Identifier
ab76361f-657d-4705-9053-95f89ecab126@bundesamt-fur-umwelt-bafu
Publikationsdatum
1. Januar 1992
Änderungsdatum
16. September 2015
Publisher
Bundesamt für Umwelt
Kontaktstellen
info@bafu.admin.ch
Sprachen
Sprachunabhängig
Weitere Informationen
Link zum Fachportal
Landing page
http://www.bafu.admin.ch/schutzgebiete-inventare/07839/index.html
Zeitliche Abdeckung
-
Aktualisierungsintervall
Unregelmässig
Metadatenzugriff
API (JSON) XML herunterladen