Zuletzt aktualisiert
6. Januar 2019
Nutzungsbedingungen
Freie Nutzung

Beschreibung

Für verschiedene Fragestellungen im Zusammenhang mit Nutzung und Schutz des Bodens, z.B. bei geplanten Terrainveränderungen, ist es wichtig zu unterscheiden, ob es sich um einen natürlich gewachsenen oder einen durch menschliche Eingriffe wesentlich veränderten oder gar künstlich aufgebauten, sogenannt anthropogenen Boden handelt. Aus verschiedenen thematischen Datenebenen des GIS-ZH lassen sich Hinweise darauf gewinnen, wo mit anthropogen veränderten Böden zu rechnen ist. Für den vorliegenden Datensatz wurden diese Quellen ausgewertet und die entsprechenden Datenobjekte zusammengeführt. Je nach Datenquelle können die Hinweise mehr oder weniger spezifisch, präzise oder aktuell sein. Das Datenprodukt hat deshalb hauptsächlich orientierende Bedeutung und gibt keine Auskunft über die Bodenqualität. Ausprägung und genaue Lage von anthropogenen Bodenveränderungen müssen im Einzelfall durch Felduntersuchungen festgestellt werden.

Ressourcen

Zusätzliche Informationen

Identifier
7818176a-b9c8-35fc-945d-37c13af55a1b@geoinformation-kanton-zuerich
Publikationsdatum
6. Januar 2019
Änderungsdatum
6. Januar 2019
Publisher
Kontaktstellen
alexander.lehmann@bd.zh.ch
Sprachen
Sprachunabhängig
Weitere Informationen
Geometadaten Kanton Zürich: GeoLion
Landing page
http://www.geolion.zh.ch/geodatensatz/985
Zeitliche Abdeckung
-
Aktualisierungsintervall
Halbjährlich
Metadatenzugriff
API (JSON) XML herunterladen