Zuletzt aktualisiert
25. März 2020
Nutzungsbedingungen
Freie Nutzung. Quellenangabe ist Pflicht.

Beschreibung

1840 wurde der Vertrag zwischen der St.Galler Regierung und dem Zürcher Geodät und Mathematiker Johannes Eschmann (1808-1852) zur Aufnahme einer Kantonskarte abgeschlossen. Die Aufnahmen zum 16 Blätter umfassenden Werk entstanden zwischen 1841 und 1846, die Veröffentlichung erfolgte in Etappen 1851-1854. Aufgrund der damals teils bereits im Bau begriffenen Eisenbahnen entschied man sich gemäss Amtsbericht des Kantons St.Gallen 1854, S. 24f., für den nachträglichen Eindruck der unter der St.Gallisch-Appenzellischen Eisenbahn errichteten Strecke Rorschach-Wil, was teils zu unschönen linearen Überschneidungen im Kartenbild führte.

Ressourcen

Zusätzliche Informationen

Identifier
4e0989c6-97fc-4feb-9b8d-49ba992c01d6-8371@amt-fuer-raumentwicklung-und-geoinformation-areg-kanton-st-gallen
Publikationsdatum
3. April 2017
Änderungsdatum
25. März 2020
Publisher
Amt für Raumentwicklung und Geoinformation (SG)
Kontaktstellen
geodaten@sg.ch
Sprachen
Sprachunabhängig
Weitere Informationen
Landing page
https://metadata.geo.sg.ch/geo_records/166
Zeitliche Abdeckung
-
Aktualisierungsintervall
Unregelmässig
Metadatenzugriff
API (JSON) XML herunterladen

Haben Sie Fragen?

Fragen Sie den Publisher direkt

geodaten@sg.ch