Ultimo aggiornamento
Marzo 25, 2020
Condizioni d'uso
Libero utilizzo. Indicazione della fonte obbligatoria.

Descrizione

1840 wurde der Vertrag zwischen der St.Galler Regierung und dem Zürcher Geodät und Mathematiker Johannes Eschmann (1808-1852) zur Aufnahme einer Kantonskarte abgeschlossen. Die Aufnahmen zum 16 Blätter umfassenden Werk entstanden zwischen 1841 und 1846, die Veröffentlichung erfolgte in Etappen 1851-1854. Aufgrund der damals teils bereits im Bau begriffenen Eisenbahnen entschied man sich gemäss Amtsbericht des Kantons St.Gallen 1854, S. 24f., für den nachträglichen Eindruck der unter der St.Gallisch-Appenzellischen Eisenbahn errichteten Strecke Rorschach-Wil, was teils zu unschönen linearen Überschneidungen im Kartenbild führte.

Risorse

Informazioni aggiuntive

Identificatore
4e0989c6-97fc-4feb-9b8d-49ba992c01d6-8371@amt-fuer-raumentwicklung-und-geoinformation-areg-kanton-st-gallen
Data di rilascio
Aprile 3, 2017
Data di modifica
Marzo 25, 2020
Editori
Amt für Raumentwicklung und Geoinformation (SG)
Punti di contatto
geodaten@sg.ch
Lingue
Indipendente dalla lingua
Addizionali informazioni
Landing page
https://metadata.geo.sg.ch/geo_records/166
Copertura temporale
-
Intervallo di aggiornamento
Irregolarmente
Accesso ai metadati
API (JSON) Scarica XML

Avante domande?

Chiedi direttamente all'editore

geodaten@sg.ch