Last updated
March 25, 2020
Terms of use
Open use. Must provide the source.

Description

1840 wurde der Vertrag zwischen der St.Galler Regierung und dem Zürcher Geodät und Mathematiker Johannes Eschmann (1808-1852) zur Aufnahme einer Kantonskarte abgeschlossen. Die Aufnahmen zum 16 Blätter umfassenden Werk entstanden zwischen 1841 und 1846, die Veröffentlichung erfolgte in Etappen 1851-1854. Aufgrund der damals teils bereits im Bau begriffenen Eisenbahnen entschied man sich gemäss Amtsbericht des Kantons St.Gallen 1854, S. 24f., für den nachträglichen Eindruck der unter der St.Gallisch-Appenzellischen Eisenbahn errichteten Strecke Rorschach-Wil, was teils zu unschönen linearen Überschneidungen im Kartenbild führte.

Resources

Additional information

Identifier
4e0989c6-97fc-4feb-9b8d-49ba992c01d6-8371@amt-fuer-raumentwicklung-und-geoinformation-areg-kanton-st-gallen
Issued date
April 3, 2017
Modified date
March 25, 2020
Publishers
Amt für Raumentwicklung und Geoinformation (SG)
Contact points
geodaten@sg.ch
Languages
Language independent
Further information
Landing page
https://metadata.geo.sg.ch/geo_records/166
Temporal coverage
-
Update interval
Irregular
Metadata Access
API (JSON) Download XML

Got questions?

Ask the publisher directly

geodaten@sg.ch