Description

Die Aufnahmen in dieser Sammlung entstanden während der Bauzeit des Eisenbahntunnels 1912 bis 1916 und stammen aus dem umfangreichen Fotoarchiv der Stiftung Historisches Erbe der SBB (auch: SBB Historic).

Der Hauenstein-Basistunnel verbindet die Stadt Basel über Olten mit den Zentren Zürich, Luzern und Bern und ist im Güterverkehr Teil der Nord-Süd-Achse durch die Schweiz. Die Strecke mit dem Basistunnel von 1916 löste den 1858 von der Schweizerischen Centralbahn gebauten Abschnitt Sissach – Olten (Hauenstein-Scheiteltunnel) als Hauptlinie ab.

Die Aufnahmen wurden mit grosser Wahrscheinlichkeit vom ehemaligen Kreis II der SBB in Auftrag gegeben und zeigen unter anderem Tunnelarbeiter, den Bauplatz vor den Portalen und die Umgebung, beispielsweise die Arbeitersiedlung Tripolis auf dem Gebiet der Gemeinde Trimbach.

Die Glasplattennegative wurden 2015 digitalisiert.

Ressources

Informations complémentaires

Identifier
sbb-historic-hauenstein-tunnel-construction@openglam
Date de publication
28 juin 2016
Date de modification
-
Editeurs
SBB Historic – Stiftung Historisches Erbe der SBB
Points de contact
SBB Historic – Stiftung Historisches Erbe der SBB
Langues
Allemand
Informations complémentaires
CC BY-SA license
Landing page
-
Couverture temporelle
1 janvier 1912 - 31 décembre 1916
Intervalle d'actualisation
Irrégulier
Accès aux métadonnées
API (JSON) Télécharger XML

Vous avez des questions?

Demandez directement à l'éditeur

SBB Historic – Stiftung Historisches Erbe der SBB