Im Kanton Basel-Stadt wird in zahlreichen Strassen der Verkehr durch Dauerzählstellen erhoben. An 42 Orten wird der Autoverkehr gezählt, davon liegen neun Zählstandorte auf Nationalstrassen; diese werden vom Bundesamt für Strasse betrieben. Der Veloverkehr wird an 20 Zählstellen gezählt. An18 Standorten werden Fussgänger gezählt. Die Fussgängerzählgeräte sind mit Sensoren ausgestattet, die auf Wärmeabstrahlung reagieren. Velo- und Autozähler funktionieren mit Induktionsschlaufen im Boden, welche Metall erfassen können. Alle Geräte können keine personenbezogenen Daten oder Bildmaterial aufzeichnen.

Suchfilter

Kategorien

Schlagwörter

Zu dieser Suche gibt es keine Schlagwörter

Nutzungsbedingungen

Formate

1 Datensatz gefunden