Zuletzt aktualisiert
16. Dezember 2019
Nutzungsbedingungen
Open use

Beschreibung

Mobilität ist für Wildtiere lebenswichtig. Sie ermöglicht den genetischen Austausch zwischen den verschiedenen Populationen und die saisonalen Wanderungen einzelner Populationen in ihren Lebensraum oder zwischen disjunkten Teillebensräumen. Die Lebensräume für wild lebende Tiere werden enger und häufiger fragmentiert. Insbesondere stark befahrene Strassen, Bahntrassen und kanalisierte Fliessgewässer stellen für viele Wildtiere nahezu unüberwindbare Barrieren dar. Dadurch werden Lebensräume lokaler Populationen zerschnitten und traditionelle Fernwechsel unterbunden. Um überleben zu können, sind viele Tierarten auf eine Verbindung und einen Austausch mit anderen Populationen angewiesen. Die im Richtplan ausgeschiedenen Wildtierkorridore von regionaler Bedeutung bezeichnen Korridore, bei welchen der Zustand verbessert und die Durchgängigkeit auf regionaler Ebene sichergestellt werden soll. Der Kanton und die Gemeinden berücksichtigen bei der Erfüllung ihrer Aufgabe die im Richtplan ausgewiesenen Wildtierkorridore. Für alle Gebiete mit Wildtierpassagen ist die Durchgängigkeit für die entsprechenden Tiergruppen sicherzustellen. Intakte Korridore sind zu erhalten. Die im Kantonalen Richtplan 2015 ausgeschiedenen Wildtierkorridore von regionaler Bedeutung stehen als Planungsinstrument zur Verfügung.

Ressourcen

Zusätzliche Informationen

Identifier
c33f24d5-e94f-431a-a651-3205a28682aa@amt-geoinformation-kanton-schaffhausen
Publikationsdatum
16. Dezember 2019
Änderungsdatum
16. Dezember 2019
Publisher
Jagd und Fischerei
Kontaktstellen
jagd-fischerei@sh.ch
Sprachen
Deutsch
Weitere Informationen
Landing page
https://www.geocat.ch/geonetwork/srv/ger/md.viewer#/full_view/c33f24d5-e94f-431a-a651-3205a28682aa
Zeitliche Abdeckung
-
Aktualisierungsintervall
Unregelmässig
Metadatenzugriff
API (JSON) XML herunterladen

Haben Sie Fragen?

Fragen Sie den Publisher direkt

jagd-fischerei@sh.ch