Zuletzt aktualisiert
25. Oktober 2019
Nutzungsbedingungen
Freie Nutzung. Quellenangabe ist Pflicht.

Beschreibung

Menschliche Augenbeobachtungen vervollständigen die Informationen über das aktuelle Wettergeschehen. Der Zustand der Atmosphäre rund um den Beobachtungsstandort wird detailliert beschrieben. Bei einer Augenbeobachtung werden die Wetterereignisse rund um den Beobachtungsstandort beschrieben. Visuelle Beobachtungen und Schneemessungen werden drei bis acht Mal täglich an 365 Tagen pro Jahr von meteorologischen Beobachterinnen und Beobachter ausgeführt und online an MeteoSchweiz übermittelt. Die Meldungen werden in international gültigen Codes chiffriert und stehen weltweit zur Verfügung.

Ressourcen

Zusätzliche Informationen

Identifier
bb2c81cc-0f41-4bd0-919e-c7671e27cd12@bundesamt-fur-meteorologie-und-klimatologie-meteoschweiz
Publikationsdatum
3. Juli 2018
Änderungsdatum
25. Oktober 2019
Publisher
Bundesamt für Meteorologie und Klimatologie
Kontaktstellen
kundendienst@meteoschweiz.ch
Sprachen
Sprachunabhängig
Weitere Informationen
Landing page
https://www.meteoschweiz.admin.ch/home/messwerte.html?param=messnetz-beobachtungen
Zeitliche Abdeckung
-
Aktualisierungsintervall
Kontinuierlich
Metadatenzugriff
API (JSON) XML herunterladen

Haben Sie Fragen?

Fragen Sie den Publisher direkt

kundendienst@meteoschweiz.ch