Zuletzt aktualisiert
14. Dezember 2017
Nutzungsbedingungen
Open use. Must provide the source. Use for commercial purposes requires permission of the data owner.

Beschreibung

Für thematische Karten und Darstellungen in kleinen Massstäben sind oft administrative Grenzen erwünscht, die einen niedrigen Detaillierungsgrad aufweisen. Die durch das Bundesamt für Landestopografie jährlich nachgeführten digitalen Gemeindegrenzen der Schweiz und des Fürstentums Liechtenstein sind dazu oft zu detailliert. Deshalb stellt GEOSTAT digitale Grenzen der Gemeinden, Bezirke, Kantone, Grossregionen, Seen mit mehr als 5 km2 Fläche sowie Landesgrenzen in unterschiedlichen Generalisierungen zur Verfügung. Zusätzlich zu den administrativen Einheiten sind auch die Grenzen des Raums mit städtischem Charakter (Agglomerationen inkl. zugehörige Gemeinden im Ausland und Kerne ausserhalb von Agglomerationen) in einer eigenen Datenebene verfügbar.Die Generalisierungsstufe G1 eignet sich insbesondere für kartografische Darstellungen im Massstabsbereich von 1:300'000 bis 1:600'000.

Ressourcen

Zusätzliche Informationen

Identifier
68924d22-bc42-425e-bbcc-a2f75c5c796c@bundesamt-fur-statistik-bfs
Publikationsdatum
14. Dezember 2017
Änderungsdatum
-
Publisher
BFS/OFS GEOSTAT
Kontaktstellen
geostat@bfs.admin.ch
Sprachen
  • Englisch
  • Deutsch
  • Französisch
  • Italienisch
Weitere Informationen
Landing page
https://www.bfs.admin.ch/bfs/de/home/dienstleistungen/geostat/geodaten-bundesstatistik/administrative-grenzen/generalisierte-gemeindegrenzen.assetdetail.2825209.html
Zeitliche Abdeckung
-
Räumliche Abdeckung
Schweiz
Aktualisierungsintervall
Jährlich
Metadatenzugriff
API (JSON) XML herunterladen

Haben Sie Fragen?

Fragen Sie den Publisher direkt

geostat@bfs.admin.ch