Zuletzt aktualisiert
1. Juni 2017
Nutzungsbedingungen
Freie Nutzung. Quellenangabe ist Pflicht.

Beschreibung

Vermessung a) der Flachwasserzone aus der Luft mit einem topobathymetrischen Laserscanner durch die Firma AHM GmbH, Innsbruck, b) der tieferen Wasserschichten mit einem Fächerecholot des geologischen Instituts der Universität Bern. Verrechnung der beiden Datensätze zu einem digitalen Höhenmodell des Seegrundes. Detailliertere Informationen können dem <a href="https://files.be.ch/bve/agi/geoportal/geo/lpi/BATHYBIE_2017_01_LANG_DE.PDF">Technischen Bericht</a> entnommen werden.

Ressourcen

Zusätzliche Informationen

Identifier
0aabceb7-32ca-a874-15b7-63a0b0680348@amt-fuer-geoinformation-des-kantons-bern
Publikationsdatum
17. August 2017
Änderungsdatum
1. Juni 2017
Publisher
Amt für Wasser und Abfall des Kantons Bern Gewässer- und Bodenschutzlabor
Kontaktstellen
info.gbl@be.ch
Sprachen
Sprachunabhängig
Weitere Informationen
geocat.ch Permalink
Landing page
https://www.geo.apps.be.ch/de/geodaten/suche-nach-geodaten/sheet/BATHYBIE/geoproduct/complete/public/
Zeitliche Abdeckung
-
Aktualisierungsintervall
-
Metadatenzugriff
API (JSON) XML herunterladen

Haben Sie Fragen?

Fragen Sie den Publisher direkt

info.gbl@be.ch