Ultimo aggiornamento
Giugno 25, 2010
Condizioni d'uso
Libero utilizzo. Indicazione della fonte obbligatoria. Utilizzo a fini commerciali ammesso soltanto previo consenso del titolare dei dati.

Descrizione

In der Schweiz hängt der Kulturbereich stark von der Finanzierung durch die öffentlichen Gemeinwesen ab. Das Subsidiaritätsprinzip zwischen Bund, Kantonen und Gemeinden ist ein grundsätzlicher Aspekt der Kulturfinanzierung. In der vorliegenden Studie werden die öffentlichen Kulturausgaben für den Zeitraum von 1990 bis 2007 anhand verschiedener statistischer Indikatoren analysiert. Dazu gehören die Beteiligung der öffentlichen Gemeinwesen an der Kulturfinanzierung, unterstützte Kulturbereiche (Theater, Konzerte, Bibliotheken usw.), Struktur der Kulturausgaben (laufende Ausgaben, Investitionen usw.) und für kulturelle Zwecke eingesetzte Beträge im Verhältnis zu anderen Bereichen und anderen Indizes. Mit dieser Publikation werden mehrere Ziele verfolgt. Einerseits soll das Thema möglichst umfassend und transparent dargestellt werden, andererseits gilt es, bestehende Datenlücken zu schliessen, da die letzten verfügbaren Werte auf das Jahr 2002 zurückgehen. Ausserdem ist diese Publikation der Ausgangspunkt für eine neue Statistik des BFS über die Kulturfinanzierung.

Risorse

Informazioni aggiuntive

Identificatore
347662@bundesamt-fur-statistik-bfs
Data di rilascio
Giugno 25, 2010
Data di modifica
Editori
BFS/OFS
Punti di contatto
info@bfs.admin.ch
Lingue
  • Tedesco
  • Francese
Addizionali informazioni
Basi legali
Landing page
https://www.bfs.admin.ch/bfs/de/home/statistiken.html
Copertura temporale
Gennaio 1, 1990 - Dicembre 31, 2007
Intervallo di aggiornamento
Accesso ai metadati
API (JSON) Scarica XML

Avante domande?

Chiedi direttamente all'editore

info@bfs.admin.ch