Last updated
December 6, 2006
Terms of use
Open use. Must provide the source. Use for commercial purposes requires permission of the data owner.

Description

Die schweizerische Altersicherung zeichnet sich durch ein 3-Säulen-System aus, welches Umlageverfahren mit Kapitaldeckungsverfahren verbindet und im internationalen Vergleich oft als vorbildlich betrachtet wird. Wie gross die Abdeckung der einzelnen Säulen ist und wie oft diese miteinander kombiniert werden, konnte bisher nur teilweise erforscht werden, da entsprechende statistische Informationen gefehlt haben. Die Standardbefragung der Schweizerischen Arbeitskräfteerhebung (SAKE) wurde im Jahr 2002 im Hinblick auf eine permanente Berichterstattung zur Alterssicherung um ein Zusatzmodul mit Fragen zur Sozialen Sicherheit ergänzt (SOSI-Modul). Im Rahmen des hier vorliegenden Beitrags wird insbesondere der Frage nachgegangen, wie viele Rentner/innen und Frührentner/innen welche Leistungen aus dem System der Altersvorsorge beziehen und welchen Einfluss die Vorsorgesituation auf die Einkommenssituation der Leistungsbezüger/innen hat.

Resources

Additional information

Identifier
343215@bundesamt-fur-statistik-bfs
Issued date
December 6, 2006
Modified date
Publishers
BFS/OFS
Contact points
info@bfs.admin.ch
Languages
  • German
  • French
Further information
Legal basis
Landing page
https://www.bfs.admin.ch/bfs/de/home/statistiken.html
Temporal coverage
January 1, 2002 - December 31, 2002
Update interval
Metadata Access
API (JSON) Download XML