Last updated
December 31, 1977
Terms of use
Open use

Description

1979 und 1990 wurden die Feuchtgebiete auf ihren Pflanzenbestand und Zustand untersucht. Die Ergebnisse dieser Aufnahmen wurde in einer 4th-Dimension-Datenbank (BIS-Datenbank) abgelegt. Die einzelnen Beobachtungen sind über Punktkoordinaten georeferenziert. Die Kartierungsflächen wurden im GIS ab Plan digitalisiert. Ein Feuchtgebiet kann durch mehrere Kartierungsflächen abgebildet werden. Die Beobachtungen aus der 4th-Dimension-Datenbank wurden exportiert und in einen GIS-Punktdatensatz konvertiert. Anschliessend wurden die Objekte der zwei neuen Datensätzen „Feuchtgebiete“ und „Beobachtungen“ soweit möglich verknüpft. Als Verknüpfungskriterien wurden die räumliche Überlagerung oder/und vergleichbare Attributwerte von nahe beieinander liegenden Objekten berücksichtigt. Für einzelne Gebiete liegen zum Teil aktuellere Nachkartierungen vor.

Resources

Additional information

Identifier
fb90ba9a-6b84-e7e7-83ab-14203198ed95@geoinformation-kanton-zuerich
Issued date
December 31, 1977
Modified date
December 31, 1977
Publishers
Contact points
andreas.lienhard@bd.zh.ch
Languages
Language independent
Further information
Geometadaten Kanton Zürich: GeoLion
Landing page
http://www.geolion.zh.ch/geodatensatz/587
Temporal coverage
-
Update interval
-
Metadata Access
API (JSON) Download XML