Zuletzt aktualisiert
7. April 2005
Nutzungsbedingungen
Freie Nutzung. Quellenangabe ist Pflicht. Kommerzielle Nutzung nur mit Bewilligung des Datenlieferanten zulässig.

Beschreibung

Hinweis zum Tabellenanhang: In der Tabelle «J1» wurden versehentlich die Angaben der Universität Basel mit denen der Universität Bern vertauscht. Die Internationalität von Hochschulen ist eines der Kernthemen in der aktuellen bildungspolitischen Diskussion. Einerseits geraten die Hochschulen durch die globale Vernetzung und die Schaffung eines europäischen Hochschulraumes («Bologna-Deklaration») unter einen verstärkten Konkurrenzdruck. Andererseits wird von Studierenden sowie Nachwuchswissenschaftlerinnen und-wissenschaftlern gefordert, dass sie im Verlauf ihrer Ausbildung und Forschungstätigkeit vermehrt Erfahrungen an ausländischen Bildungsinstitutionen sammeln. Wie steht es um die internationale Anziehungskraft der universitären Hochschulen und der Fachhochschulen der Schweiz? Wie hat sich die Zahl der ausländischen Studierenden, der Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler in den letzten Jahren verändert? Welche Fächer zeichnen sich durch eine besonders starke internationale Verflechtung aus? Wie mobil sind die Schweizer Studierenden? Welches sind ihre bevorzugten Gastländer? Die vorliegende Publikation gibt Auskunft zu diesen ­Fragen. Sie präsentiert in prägnanter Form die ­wichtigsten Fakten und Trends zur Internationalität des Hochschulplatzes Schweiz. Ein detaillierter Tabellenanhang ­erlaubt es, Einzelaspekten nachzugehen und Angaben zu ­spezifischen Institutionen, Staaten und Fachrichtungen zu ­erschliessen.

Ressourcen

Zusätzliche Informationen

Identifier
342034@bundesamt-fur-statistik-bfs
Publikationsdatum
7. April 2005
Änderungsdatum
Publisher
BFS/OFS
Kontaktstellen
info@bfs.admin.ch
Sprachen
  • Deutsch
  • Französisch
Weitere Informationen
Gesetzliche Grundlage
Landing page
https://www.bfs.admin.ch/bfs/de/home/statistiken.html
Zeitliche Abdeckung
1. Januar 1990 - 31. Dezember 2003
Aktualisierungsintervall
Metadatenzugriff
API (JSON) XML herunterladen