Dernière mise à jour
24 Janvier 2014
Conditions d'utilisation
Utilisation libre

Description

Verkehrsbaulinien dienen grundsätzlich der Strassenraumsicherung. Diese umfasst das gesamte Strassengebiet inkl. strassenbegleitender Radfahreranlagen, Grünstreifen, Bushaltestellen, Gehwegen etc. sowie die freizuhaltenden Vorgartengebiete. Grundsätzlich ist das Bauliniengebiet als Bauverbot zu betrachten. Verkehrsbaulinien können jedoch unter sichernden Auflagen und Bestimmungen (Anmerkung im Grundbuch) mit wieder entfernbaren Bauten wie Carports, Wintergärten etc. die die Verkehrssicherheit nicht beeinträchtigen, überstellt werden. Gebäude hingegen, die zu einem späteren Zeitpunkt aus wirtschaftlichen Gründen nicht mehr entfernt werden können, dürfen Verkehrsbaulinien nicht überstellen.

Ressources

Informations complémentaires

Identifiant
59a118be-b9e1-420d-b6d5-92db1f849e75@geoinformation-kanton-zuerich
Date de publication
24 Janvier 2014
Date de modification
24 Janvier 2014
Editeurs
Points de contact
ilaria.ghezzi@vd.zh.ch
Langues
Indépendant de la langue
Informations complémentaires
Landing page
http://www.geolion.zh.ch/geodatensatz/2283
Couverture temporelle
-
Intervalle d'actualisation
-
Accès aux métadonnées
API (JSON) Télécharger XML

Vous avez des questions?

Demandez directement à l'éditeur

ilaria.ghezzi@vd.zh.ch