Ultimo aggiornamento
Giugno 21, 2007
Condizioni d'uso
Libero utilizzo. Indicazione della fonte obbligatoria. Utilizzo a fini commerciali ammesso soltanto previo consenso del titolare dei dati.

Descrizione

Die meisten Filmproduktionen werden früher oder später im Fernsehen ausgestrahlt, ganz unabhängig davon, ob sie anfänglich für die grosse Kinoleinwand oder für den Videomarkt vorgesehen waren. In der Zeit der Realityshows, der Talkshows und der Erfolgsserien stellt sich die Frage, welchen Platz der Film ganz allgemein, und der Schweizer Film im Speziellen, in der Programmgestaltung der Fernsehkanäle der SSR SRG idée suisse einnimmt. Mit dieser Studie soll nicht das Programm des öffentlichen Fernsehens in der Schweiz analysiert werden; vielmehr ist der Film, ob Kino- oder Fernsehfilm, in dieser Untersuchung der rote Faden. Unter die Lupe genommen werden die Angebotsstruktur, die Ausstrahlung und das Publikum von Filmen, dies unter den Gesichtspunkten Herkunft, Genre (Dokumentar-, Animations- oder Spielfilm) und Typ (Lang- oder Kurzfilm). Weitere spezifisch schweizerische Elemente wie die Sprachregionen und der Pacte de l'audiovisuel, der die SRG SSR und die Kinobranche verbindet, wurden in die Studie integriert. Nach den Publikationen zu Produktion, Vertrieb und Konsum von Filmen und zum Video- und DVD-Markt in der Schweiz rundet diese Studie die Untersuchungsreihe zu einem der wichtigsten Produkte der audiovisuellen Industrie - zum Film - ab.

Risorse

Showcases

Informazioni aggiuntive

Identificatore
343695@bundesamt-fur-statistik-bfs
Data di rilascio
Giugno 21, 2007
Data di modifica
Editori
BFS/OFS
Punti di contatto
info@bfs.admin.ch
Lingue
  • Tedesco
  • Francese
Addizionali informazioni
Basi legali
Landing page
https://www.bfs.admin.ch/bfs/de/home/statistiken.html
Copertura temporale
Gennaio 1, 2007 - Dicembre 31, 2007
Intervallo di aggiornamento
Accesso ai metadati
API (JSON) Scarica XML