Last updated
February 28, 2005
Terms of use
Open use. Must provide the source. Use for commercial purposes requires permission of the data owner.

Description

Im Jahr 2003 wurden insgesamt 13'483 Verurteilungen von Kindern und Jugendlichen erfasst (Stand der Datenbank: 12.08.2004), wovon die Mehrheit Jugendliche (80%) und männliche Personen (82%) betreffen. Die Betroffenen stammen überwiegend aus der Wohnbevölkerung (93%). Dabei handelt es sich bei knapp einem Drittel (32%) um ausländische Personen. Die Mehrheit der strafrechtlichen Registrierungen betreffen Schülerinnen und Schüler (62%). Es folgen die Lehrlinge (17%), die Erwerbslosen (6%) und die Erwerbstätigen (3%). Bei rund 12% der registrierten Personen ist der Erwerbsstatus nicht bekannt.

Resources

Additional information

Identifier
341990@bundesamt-fur-statistik-bfs
Issued date
February 28, 2005
Modified date
Publishers
BFS/OFS
Contact points
info@bfs.admin.ch
Languages
  • German
  • French
Further information
Legal basis
Landing page
https://www.bfs.admin.ch/bfs/de/home/statistiken.html
Temporal coverage
January 1, 1999 - December 31, 2003
Update interval
Metadata Access
API (JSON) Download XML