Last updated
October 13, 2006
Terms of use
Open use. Must provide the source. Use for commercial purposes requires permission of the data owner.
Categories
National economy

Description

Die Produktivität stellt ein zentrales Element der Wachstumsanalysen dar. Diese setzen häufig die wirtschaftliche Leistung eines Landes mit der Arbeitskraft und dem Sachkapital in Beziehung, die dafür eingesetzt werden. Die Produktivität ist zudem ein wertvoller Indikator für die Effizienz, mit der die in einer Wirtschaft verfügbaren Ressourcen genutzt werden. Schliesslich dient die Entwicklung der Produktivität oft auch dazu, die relative Leistung der verschiedenen Volkswirtschaften zu vergleichen. Die Datenlage liess bis anhin lediglich eine Untersuchung der Arbeitsproduktivität zu . Die 2005 und 2006 geleisteten Arbeiten des Bundesamtes für Statistik (BFS) im Bereich der Evaluation des nicht-finanziellen Kapitalstocks ermöglichen es fortan, Schätzungen der Kapitalleistungen und der Entwicklung der Multifaktorproduktivität (MFP) zu erstellen. Die vorliegende Publikation präsentiert erste Ergebnisse für die Schweiz für den Zeitraum 1991-2004. Sie wird durch einen detaillierten Methodenbericht ergänzt, der die Schritte zur Berechnung der MFP in der Schweiz erläutert. Der Methodenbericht sowie eine «Frage-Antwort- Rubrik» (FAQ, Frequently Asked Questions) sind online auf der BFS-Website verfügbar.

Resources

Additional information

Identifier
343138@bundesamt-fur-statistik-bfs
Issued date
October 13, 2006
Modified date
Publishers
BFS/OFS
Contact points
info@bfs.admin.ch
Languages
  • German
  • French
Further information
Legal basis
Landing page
https://www.bfs.admin.ch/bfs/de/home/statistiken.html
Temporal coverage
January 1, 1991 - December 31, 2004
Update interval
Metadata Access
API (JSON) Download XML