Zuletzt aktualisiert
19. September 2008
Nutzungsbedingungen
Freie Nutzung. Quellenangabe ist Pflicht. Kommerzielle Nutzung nur mit Bewilligung des Datenlieferanten zulässig.
Kategorien
Volkswirtschaft

Beschreibung

Die Volkswirtschaftliche Gesamtrechnung (VGR) stellt als Synthesestatistik die makroökonomische Zusammenfassung aller monetären Flüsse dar. Ihre Konzepte und Definitionen widerspiegeln - so weit als möglich - die wirtschaftliche Realität. Wegen der sich verändernden Strukturen und Rahmenbedingungen des Wirtschaftsgeschehens müssen die der VGR zugrunde liegenden Konzepte regelmässig angepasst werden. Die VGR der Schweiz wurde letztmals 2003 einer umfassenden Revision unterzogen. Eine im Jahr 2007 durchgeführte Teilrevision ermöglichte es, die jüngsten methodologischen und statistischen Entwicklungen in die Volkswirtschaftliche Gesamtrechnung zu integrieren. Die vorliegende Publikation beschreibt das Wirtschaftsgeschehen der Schweiz in den Jahren 2001-2006. Gleichzeitig wurden die Kontensequenzen für das Jahr 2005, die bis anhin nur in provisorischer Form vorlagen, neu berechnet.

Ressourcen

Zusätzliche Informationen

Identifier
346640@bundesamt-fur-statistik-bfs
Publikationsdatum
19. September 2008
Änderungsdatum
Publisher
BFS/OFS
Kontaktstellen
info@bfs.admin.ch
Sprachen
  • Deutsch
  • Französisch
Weitere Informationen
Gesetzliche Grundlage
Landing page
https://www.bfs.admin.ch/bfs/de/home/statistiken.html
Zeitliche Abdeckung
1. Januar 2001 - 31. Dezember 2006
Aktualisierungsintervall
Metadatenzugriff
API (JSON) XML herunterladen