Zuletzt aktualisiert
17. November 2017
Nutzungsbedingungen
Freie Nutzung. Quellenangabe ist Pflicht. Kommerzielle Nutzung nur mit Bewilligung des Datenlieferanten zulässig.
Format
PDF

Beschreibung

Im Rahmen der Medizinischen Statistik werden jährlich in allen Krankenhäusern und Kliniken der Schweiz sämtliche stationären Spitalaufenthalte erfasst. Die Erhebung umfasst unter anderem die Diagnosen und Behandlungen jeder Patientin und jedes Patienten. Um diese Informationen weiterverarbeiten zu können, werden sie kodiert. Dazu werden zwei medizinische Klassifikationen verwendet, die ICD-10 für die Diagnosen und die CHOP für die Behandlungen. Die Kodierung der Diagnosen und Behandlungen unterliegt präzisen Richtlinien. Der Bereich Medizinische Kodierung und Klassifikationen des BFS redigiert, überprüft und passt allenfalls diese Richtlinien an, pflegt die obengenannten Klassifikationen und unterstützt alle, die sich mit der Kodierung befassen. Grundlage des vorliegenden alphabetischen Verzeichnisses ist das systematische Verzeichnis der CHOP 2018. Diese Version des alphabetischen Verzeichnisses - Version 2018 - ist ab dem 1. Januar 2018 gültig. Das alphabetische Verzeichnis CHOP 2018 ist in drei Sprachen (Deutsch, Französisch und Italienisch) und in je zwei Bänden verfügbar. Die PDF-Version kann direkt auf der Internetseite des BFS bezogen werden.

Zusätzliche Informationen

Identifier
3543605-master@bundesamt-fur-statistik-bfs
Erstellungsdatum
17. November 2017
Änderungsdatum
Sprachen
Deutsch
Zugangs-URL
https://www.bfs.admin.ch/bfsstatic/dam/assets/3543605/master
Download-URL
https://www.bfs.admin.ch/bfsstatic/dam/assets/3543605/master
Dateigrösse
-
Format
PDF