Zuletzt aktualisiert
1. Dezember 2000
Nutzungsbedingungen
Freie Nutzung. Quellenangabe ist Pflicht. Kommerzielle Nutzung nur mit Bewilligung des Datenlieferanten zulässig.
Format
HTML

Beschreibung

Vom Statistischen Amt der Europäischen Union (EUROSTAT) und von der OECD ermittelte Ergebnisse zeigen es: die Schweiz zeichnet sich nach wie vor durch ein hohes Preisniveau und eine vergleichsweise hohe wirtschaftliche Leistungsfähigkeit aus. Gemäss den definitiven Ergebnissen der EU für das Jahr 1997 lag das globale Preisniveau der Schweiz - bezogen auf das gesamte Bruttoinlandprodukt (BIP) - 28% über dem durchschnittlichen Preisniveau der 15 EU Länder. Damit war das schweizerische Preisniveau (128 Indexpunkte) in diesem Jahr das höchste in West- und Mitteleuropa, vor Norwegen mit 123, Dänemark mit 121 und Schweden mit 120 Indexpunkten (Durchschnitt der 15 EU-Länder = 100).

Zusätzliche Informationen

Identifier
344393-de@bundesamt-fur-statistik-bfs
Erstellungsdatum
1. Dezember 2000
Änderungsdatum
Sprachen
Deutsch
Zugangs-URL
https://www.bfs.admin.ch/asset/de/078-9701
Format
HTML