Zuletzt aktualisiert
19. November 2018
Nutzungsbedingungen
Freie Nutzung. Quellenangabe ist Pflicht.
Organisation
Kanton Thurgau
Format
CSV

Beschreibung

Der Finanzausgleich der Politischen Gemeinden besteht aus einem Ressourcenausgleich und einem Lastenausgleich. Der Datensatz zeigt pro Gemeinde die einzelnen Komponenten des Finanzausgleichs. Er enthält Daten der Jahre 2008 bis 2018. Für den Ressourcenausgleich beschreibt die Variable „Abschöpfung in CHF“ die Abschöpfung bei finanzstarken Gemeinden (positives Vorzeichen = Abschöpfung) und die Variable „Auszahlung Mindestausstattung in CHF“ die Auszahlung an finanzschwache Gemeinden (negatives Vorzeichen = Auszahlung). Für den Lastenausgleich beschreibt die Variable „Lastenausgleich Sozialhilfe in CHF“ den Lastenausgleich für übermässige Belastungen durch Sozialhilfekosten (negatives Vorzeichen = Auszahlung), die Variable „Lastenausgleich Fläche in CHF“ den Lastenausgleich für eine unterdurchschnittliche Bevölkerungsdichte (negatives Vorzeichen = Auszahlung) und die Variable „Lastenausgleich Besondere Belastungen in CHF“ die zusätzlichen Beitragsleistungen für besondere Belastungen (gemäss § 8 des Finanzausgleichsgesetzes). Zudem enthält der Datensatz die Gesamtauswirkungen des Finanzausgleichs: Insgesamt abgeschöpfter bzw. ausgezahlter Betrag (unter Berücksichtigung aller Komponenten und der übrigen im Finanzausgleichsgesetz enthaltenen Regelungen). Auszahlungen oder Abschöpfungen erfolgen nur, wenn sie mindestens 1'000 Franken betragen.

Zusätzliche Informationen

Identifier
finanzausgleich-2_7-2017_stat@kanton-thurgau
Erstellungsdatum
4. Juli 2017
Änderungsdatum
19. November 2018
Sprachen
Deutsch
Zugangs-URL
https://statistik.tg.ch/public/upload/assets/72881/Finanzausgleich_Komponenten.csv
Download-URL
https://statistik.tg.ch/public/upload/assets/72881/Finanzausgleich_Komponenten.csv
Dateigrösse
-
Format
CSV