Zuletzt aktualisiert
1. Dezember 2003
Nutzungsbedingungen
Freie Nutzung. Quellenangabe ist Pflicht. Kommerzielle Nutzung nur mit Bewilligung des Datenlieferanten zulässig.
Format
PDF

Beschreibung

Die umweltbezogenen Abgaben bilden ein zentrales Element der ökologischen Steuerreform, gemäss der Strategie des Bundesrates zur nachhaltigen Entwicklung. Durch die Verteuerung der umweltschädlichen oder ressourcenintensiven Güter und Dienstleistungen veranlassen sie die Verursacher dazu, die Umweltkosten zum Zeitpunkt zu bedenken, in dem sie ihre Produktions- oder Konsumentscheide fällen. Das entspricht dem Verursacherprinzip. Dank ihrer besseren Marktintegration verglichen mit den bestehenden Regelungen und den Grenzwerten sowie dank der einbezogenen Sanierungskosten der Unternehmen erlauben sie es, die Realisierungkosten eines umweltbezogenen Ziels zu minimieren.

Zusätzliche Informationen

Identifier
340111-master@bundesamt-fur-statistik-bfs
Erstellungsdatum
1. Dezember 2003
Änderungsdatum
Sprachen
Deutsch
Zugangs-URL
https://www.bfs.admin.ch/bfsstatic/dam/assets/340111/master
Download-URL
https://www.bfs.admin.ch/bfsstatic/dam/assets/340111/master
Dateigrösse
-
Format
PDF