Zuletzt aktualisiert
19. August 2014
Nutzungsbedingungen
Freie Nutzung. Quellenangabe ist Pflicht. Kommerzielle Nutzung nur mit Bewilligung des Datenlieferanten zulässig.

Beschreibung

Stickstoff (N) und Phosphor (P) sind Hauptnährstoffe der Pflanzen. Den landwirtschaftlichen Kulturen werden Nährstoffe mit Düngemitteln zugeführt. Wird mehr Stickstoff oder Phosphor gedüngt als die Pflanzen aufnehmen können, gelangen sie in die Umwelt und werden zu potenziellen Schadstoffen. Heute werden Dünger effizienter und stärker nach Pflanzenbedarf eingesetzt als noch vor 15 bis 20 Jahren. Trotz Verbesserungen waren die Bilanzen aber nicht ausgeglichen: 2012 resultierten im Durchschnitt immer noch jährliche Überschüsse von 57 kg Stickstoff pro Hektare Landwirtschaftsfläche (inklusive Sömmerungsflächen). Die Phosphorüberschüsse betrugen 2 kg pro Hektare.

Ressourcen

Zusätzliche Informationen

Identifier
349330@bundesamt-fur-statistik-bfs
Publikationsdatum
19. August 2014
Änderungsdatum
Publisher
BFS/OFS
Kontaktstellen
info@bfs.admin.ch
Sprachen
  • Englisch
  • Deutsch
  • Französisch
  • Italienisch
Weitere Informationen
Gesetzliche Grundlage
Landing page
https://www.bfs.admin.ch/bfs/de/home/statistiken.html
Zeitliche Abdeckung
1. Januar 1990 - 31. Dezember 2012
Aktualisierungsintervall
Metadatenzugriff
API (JSON) XML herunterladen