Zuletzt aktualisiert
23. Juni 2006
Nutzungsbedingungen
Freie Nutzung. Quellenangabe ist Pflicht. Kommerzielle Nutzung nur mit Bewilligung des Datenlieferanten zulässig.

Beschreibung

Der so genannte «Haushaltschaden» ist ein Begriff aus dem Haftpflicht- und Versicherungsrecht. Er bezeichnet Einschränkungen bei der Ausführung von unbezahlten Tätigkeiten wie z.B. Hausarbeit und Kinderbetreuung, wofür finanzielle Ersatzforderungen gestellt werden können. Dazu muss der notwendige Zeitaufwand für die Haus- und Familienarbeit geschätzt und mit einem Stundenlohnansatz evaluiert werden. Zur Berechnung des Haushaltschadens werden in letzter Zeit von verschiedenen Kreisen (Versicherungen, Anwälten und Anwältinnen, Gerichten und anderen Fachstellen) vermehrt Referenzdaten des Bundesamtes für Statistik herangezogen. Neben Lohndaten zur monetären Bewertung sind dies insbesondere Daten zum Zeitaufwand für Haus- und Familienarbeit. Vor diesem Hintergrund bietet die vorliegende Publikation standardisierte Grundlagen zu den verfügbaren statistischen Daten.

Ressourcen

Zusätzliche Informationen

Identifier
342846@bundesamt-fur-statistik-bfs
Publikationsdatum
23. Juni 2006
Änderungsdatum
Publisher
BFS/OFS
Kontaktstellen
info@bfs.admin.ch
Sprachen
  • Deutsch
  • Französisch
  • Italienisch
Weitere Informationen
Gesetzliche Grundlage
Landing page
https://www.bfs.admin.ch/bfs/de/home/statistiken.html
Zeitliche Abdeckung
1. Januar 2004 - 31. Dezember 2004
Aktualisierungsintervall
Metadatenzugriff
API (JSON) XML herunterladen